Der 3. Meilenstein: die „PANEIA konforme Produktliste“

07. Juli 2015: Nach der Erreichung des 1. Meilensteins, der Gründung des DVI Ende Februar 2015, und der Erreichung des 2. Meilensteins, der Veröffentlichung des PANEIA Industriestandards zur Produkt-Prüfung Anfang April 2015, wurde Anfang Juli 2015 der 3. Meilenstein erreicht: die Veröffentlichung der „PANEIA konformen Produktliste“.

 

Die „PANEIA konforme Produktliste“ für Elektro-Infrarotheizungen basiert auf folgenden Anforderungen:

  • auf den gesetzlichen EU-Vorgaben hinsichtlich der notwendigen elektrischen Heizgeräte-Prüfungen als auch den vorgeschriebenen Umweltdeklarationen;
  • auf dem Input von wissenschaftlichen Institutionen hinsichtlich der wärmetechnischen Funktionsprüfung von Elektro-Heizungen;
  • und auf vielen Gesprächen mit europäischen Endkunden, Planern und Industrie-Unternehmen.

 

Alle daraus resultierenden Vorgaben und Überlegungen wurden durch die PAN European Infrared Alliance (PANEIA) gesammelt und zu einer qualitativ bislang unerreichten Anforderungsliste für Elektro-Infrarotheizungen zusammengestellt:

  1. Elektrische Sicherheitsprüfung (NSV) nach den aktuellen europäischen Normen EN60335-1 und EN60335-2-30;
  2. Elektromagnetische Verträglichkeitsprüfung (EMV) nach den aktuellen europäischen Normen EN55014-1 und EN55014-2 in Verbindung mit der Normenserie EN61000-3, oder anstatt der vorhergehenden Normen die Normenserie EN61000-6;
  3. Elektrosmog-Prüfung (EMF) nach der aktuellen europäischen Norm EN62233 zum Nachweis, dass das geprüfte Elektro-Infrarotheizungs-Produkt die gültigen gesetzlichen Elektrosmog-Vorgaben gegenüber Menschen erfüllt;
  4. Erklärung zur Vermeidung umweltgefährdender Stoffe (RoHS) nach der europäischen RoHS-Direktive;
  5. Teilnahme bei der umweltverträglichen Elektrogeräte-Entsorgung (WEEE) auf Basis der europäischen WEEE-Direktive und nationalen Gesetzesvorgaben;
  6. Infrarot-Funktionsprüfung nach einem neu zu entwickelnden Industriestandard zur Prüfung der wichtigen wärmetechnischen Leistungsparameter von Elektro-Infrarotheizungen;
  7. 5 Jahre Vollgarantie auf alle Komponenten des Qualitätsprodukts;

 

Leider ist es bis heute im Elektro-Heizungsmarkt eine Ausnahme, wenn die zum Verkauf angebotenen Elektro-Heizungsprodukte die vorgenannten 7 Kriterien erfüllen. Um dies sicherzustellen, wird von den „Inverkehrbringern“ von Elektro-Infrarotheizgeräten folgendes verlangt:

  • Alle elektrischen Prüfungen hinsichtlich der o.g. Punkte 1. bis 3. müssen in dafür akkreditierten Prüfanstalten durchgeführt, und ein Prüfzertifikat ausgestellt werden.
  • Zum Punkt 4. muss vom „Inverkehrbringer“ des Elektro-Infrarotheizungs-Produktes eine „RoHS-Selbsterklärung“ vorliegen.
  • Die Teilnahme an der Elektro-Altgeräte-Entsorgung laut o.g. Punkt 5. muss durch eine entsprechende EU-nationale Teilnahme-Nummer nachgewiesen werden.
  • Zur Dokumentation der Ergebnisse der Infrarot-Funktionsprüfung laut o.g. Punkt 6. muss ein Prüfbericht eines neutralen Wärme-Prüfinstituts vorhanden sein.
  • Für die 5 Jahre Vollgarantie muss vom „Inverkehrbringer“ eine entsprechende Erklärung vorliegen.

 

Erfüllt ein Produkt alle vorgenannten Voraussetzungen, wird für das Produkt eine „PANEIA-Konformitätserklärung“ ausgestellt, und zusammen mit allen Prüfzertifikaten, -berichten und Erklärungen auf der „PANEIA konformen Produktliste“ veröffentlicht.

Damit ist die „PANEIA konforme Produktliste“ die einzige herstellerneutrale Liste von Elektro-Infrarotheizungen, bei der alle Produkte nach den selben Kriterien geprüft wurden, und damit direkt miteinander vergleichbar sind.

Die „PANEIA konforme Produktliste“ wird ständig mit neuen, geprüften Qualitätsprodukten erweitert. Hierzu befinden sich bereits viele neue Produkte namhafter Elektro-Infrarotheizungs-Hersteller im Prüfzyklus, und werden nach Erfüllung der o.g. Kriterien in der „PANEIA konformen Produktliste“ aufgenommen.

 

Für Endkunden, Planer, Bauträger und Behörden steht mit der „PANEIA konformen Produktliste“ eine Plattform zur Verfügung, mit der sich nachweislich geprüfte Elektro-Infrarotheizungs-Qualitätsprodukte von vielen anderen Elektro-Heizungen am Markt unterscheiden lassen.

 

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.